Wie Island Fußballgeschichte schreibt

Mit fünf Spielen aus sechs Spielen konnte die Isländische
Fußballnationalmannschaft schon vor dem gestrigen Spiel für überraschende Reaktionen sorgen.
Gestern setzte das Team aus dem hohen Norden jedoch noch einen drauf. So gelang es Island tatsächlich den sechsten Sieg im siebenten Spiel einzufahren.
Der Gegner war jedoch keine Laufkundschaft, sondern niemand Geringeres als die Niederlande.
1:0 hieß es am Ende, ein Ergebnis, was sicher in die Fußballgeschichte eingehen wird.

Dennoch mahnen die Isländer zur Ruhe. Die positive Bilanz in der EM-Qualifikation für die Endrunde 2016 in Frankreich ist zwar so gut wie geschafft, es könne aber immer etwas Unvorhergesehenes dazwischen kommen, so Spieler und Verantwortliche gestern nach Abpfiff.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s